Datenschutz

Der Käufer ermächtigt durch Akzeptanz der Datenschutzbestimmungen Kunstballast zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten zur Abwicklung der Bestellung. Hierzu gehört insbesondere die Ermächtigung zur Weitergabe von Adressdaten an eine externe Firma, welche die Versandaufgabe im Auftrag von Kunstballast übernimmt. Der Käufer ermächtigt Kunstballast auch im eigenen Interesse ihn zum gegebenen Zeitpunkt an die Offenlegung der Künstleranonymität per E-Mail zu erinnern. Letztere Ermächtigung kann gegenüber Kunstballast jederzeit schriftlich widerrufen werden. Die vom Käufer nach Abschluss des Bestellvorgangs zusätzlich gemachten freiwilligen Angaben zu seinem Kunstkaufverhalten werden technisch losgelöst von den personenbezogenen Daten des Bestellvorgangs an Kunstballast weiter geleitet und anonym ausgewertet.

Kunstballast wird geeignete, übliche Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten umsetzen.